Hermann Kantorowicz-Institut


Kantorowicz

Hermann Kantorowicz-Institut für juristische Grundlagenforschung

Historische und philosophische Grundlagen des Rechts

Das Studium der historischen und philosophischen Grundlagen des Rechts ist notwendig für die systematische Durchdringung und praktische Beherrschung des unablässig wachsenden Rechtsstoffs. Ohne Rechtsgeschichte kann der Jurist nicht wissen, warum das Recht so geworden ist, wie es ist, und ohne Rechtsphilosophie vermag er nicht begründet zu sagen, wie es weiter entwickelt werden sollte. Dabei ist das eine mit dem anderen verwoben.

Hermann Kantorowicz (1877-1940)

Das im Jahre 2012 gegründete Institut für juristische Grundlagenforschung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel trägt den Namen Hermann Kantorowiczs. Dieser zählt zu den bedeutendsten Rechtswissenschaftlern des 20. Jahrhunderts. Auf den Gebieten der Rechtstheorie, der Rechtsgeschichte und des Strafrechts leistete er bahnbrechende Beiträge, die teilweise bis heute fortwirken. weiter

Prof. Dr. Rudolf Meyer-Pritzl

Prof. Dr. Saskia Lettmaier

Prof. Dr. Dr. Ino Augsberg

Aktuelles

  • – Keine aktuellen Meldungen –